Erste Schritte vor dem Einsatz

Baby-Füße
Jede Veränderung beginnt mit einem ersten Schritt.
Wir machen es Ihnen dabei ganz leicht.
1

Erste Schritte für den Einsatz
von Prozesstool

Sie wollen Prozesstool nutzen, um zukünftig Ihre Prozesse noch effizienter und sicherer zu machen und stellen sich nun die Frage, welches die nächsten Schritte sind? In den nachfolgenden Punkten geben wir Ihnen einen ersten Überblick darüber, wie der weitere Verlauf ist, um Prozesstool auch in Ihrem Unternehmen einsetzen zu können.

2

Welcher Prozess soll
automatisiert werden?

Am Anfang steht die Frage: Um welchen Prozess handelt es sich, der zukünftig mit Hilfe von Prozesstool automatisiert werden soll? Wichtig ist auch die Frage danach, welche Aufgaben-stellung dabei erfüllt werden soll. Geht es um die Steigerung der Kundenzufriedenheit, um Neukundengewinnung, Qualitäts-verbesserung oder darum, Mitarbeiterressourcen zu stärken?
3

Kann auf standardisierte Prozesse
zurückgegriffen werden?

Prozesstool kennt schon eine Reihe von standardisierten Prozessen. Dabei handelt es sich um Prozesse, die in den meisten Unternehmen mehr oder weniger gleich ablaufen. Vielleicht handelt es sich aber auch um einen Prozess, den es so noch nicht in Prozesstool gibt und daher neu definiert werden muss. Wir geben Ihnen gerne Auskunft darüber, ob Sie auf einen bereits bestehenden Prozess zurückgreifen können.
4

Wie geht es bei standardisierten
Prozessen weiter?

Der Vorteil von bereits bestehenden standardisierten Prozessen ist, dass der eigentliche Ablauf nicht neu programmiert werden muss. Es sind lediglich Anpassungen hinsichtlich Ihrer Unternehmensstruktur wie Teams und Mitarbeiter als auch Anpassungen bei den Fristen nötig. Das ist schnell gemacht und nach ca. einer Woche ist der Prozess implementiert.

5

Wie geht es bei individuellen
Prozessen weiter?

Sollte es sich bei Ihrem Prozess um einen individuellen Prozess handeln, dann senden wir Ihnen einen Anforderungsbogen zu. Anschließend bewerten wir den Ablauf aus Prozesssicht und geben wenn gewünscht und nötig Hinweise für einen aus unserer Sicht effektiveren Ablauf. Nach einem abschließendem Meeting implementieren wir den Prozess für Sie, machen Testläufe und schulen Ihre Mitarbeiter. Das alles dauert ca. 6 - 10 Wochen.
6

Anmelden und 4 Wochen lang
kostenlos testen!

Sie haben schon konkret einen oder sogar mehrere Prozesse im Auge, bei denen Sie Prozesstool einsetzen wollen? Vielleicht gibt es noch keinen konkreten Prozess, aber Sie haben zumindest das Gefühl, Prozesstool kann Ihnen zukünftig hilfreich in Ihrem Unternehmen, zur Seite stehen?



© 2009-2015 COM AND GmbH